Wie man automatisch die Hintergrundebene kopiert

Skriptereignis-ManagerNormalerweise kopiert man sich nach dem Öffnen eines Bildes in Photoshop die Hintergrundebene um diese zu bearbeiten und nicht die Originalebene. Da stellt sich die Frage: Kann man diesen Arbeitsschritt (Ctrl+J) automatisieren, sodass beim Öffnen jeder Datei automatisch die Hintergrundebene dupliziert wird? Ja, man kann und zwar folgendermassen: Weiterlesen

HDR Funktion der Canon G1 X im Vergleich mit der Belichtungsreihenautomatik AEB.

Über das Modus-Wahlrad in der Einstellung „Kreative Filter“ findet man die Einstellung HDR. Diese Bezeichnung steht für High Dynamic Range und soll Bilder mit hohem Kontrast aufnehmen. Es werden 3 Bilder gemacht und diese dann von der Kamera auf ein Bild miteinander verrechnet. Weiterlesen