CS5: Rahmen mit Filtern erstellen

Variante 1

  1. Hintergrundebene duplizieren
  2. Ctrl+A (alles auswählen)
  3. Ctrl+T (Transformieren)
  4. Shift+Alt+Maustaste ziehen (Rahmen gleichmässig skalieren), bestätigen
  5. Shift+Ctrl+I (Auswahl umkehren)
  6. Neue Füll- oder Einstellungsebene erstellen, Farbfläche … mit weiss füllen
  7. Die Ebenenmaskenminiatur markieren
  8. Filter > Filtergalerie … Filter wählen, z.B. Spritzer oder verwackelte Striche
  9. Hintergrundebene ausblenden
  10. Deckkraft der Farbfüllungsebene ändern, Ebene eventuell skalieren.

Variante 2

  1. Eine neue Ebene über der HG-Ebene erstellen
  2. Ctrl+A (alles auswählen)
  3. Ctrl+T (Transformieren)
  4. Shift+Alt+Maustaste ziehen (Rahmen gleichmäßig skalieren), bestätigen
  5. Auswahl > Auswahl verändern > Weiche Kante
  6. Ctrl+J (Auswahl auf neuer Ebene einfügen), Ebene 1 entsteht
  7. Auswahl erneut laden (Ctrl+Mausklick auf die Ebenenminiatur)
  8. Neue Füll- oder Einstellungsebene erstellen, Farbfläche … mit weiss füllen
  9. Ebene 1 in ein Smart Objekt umwandeln (dadurch bleiben die Filter jederzeit bearbeitbar)
  10. Die Schnittmaske der Farbfüllung nur auf Ebene 1 anwenden (Alt-Taste und Mausklick zwischen Farbfüllebene und Ebene 1)
  11. Ebene 1: Filter > Filtergalerie … Filter wählen
  12. Ebenendeckkraft der Farbfüll-Ebene reduzieren um die Filterwirkung langsam einzublenden

Vorteil: Da die Filter nicht auf die Ebenenmaskenminiatur angewendet werden, sind die meisten Filter aus der Galerie verwendbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.