Comic-Effekt mit Raster

Comic PiktoUm aus einem Foto ein Comic zu erstellen benötigt man keine teure Zusatzsoftware. Es geht auch mit den Photoshop eigenen Bordmitteln. Und so funktioniert es:

 

Ausgangsebene kopieren und in ein Smart-Objekt konvertieren.

Filtergalerie aufrufen und im Zeichenfilter-Menü den Stempel-Filter wählen. Hell/Dunkel -Balance: 43, Glättung: 7.

Der zweite Effekt wird über den ersten „gestapelt“: Über > Filter > Filtergalerie das Symbol rechts unten „Neue Effektebene“ wird ein Rasterungseffekt mit den Einstellungen Linie oder Punkt: 3, Kontrast: 27 angewendet. Mit ENTER bestätigen.

Im Originalbild den Hintergrund auswählen (damit der Raster dort nicht sichtbar ist) und wieder zur Smart-Objekt Ebene wechseln. Darauf mit aktiver Auswahl eine neue > Füll- oder Einstellebene erstellen > Farbfläche.

Oberhalb dieser Ebene kann wahlweise eine neue Ebene angelegt werden, die mit einem Verlauf oder einer Farbfüllung gefüllt wird. Ebenen-Modus: Negativ multiplizieren.

Um die Kontur zu verstärken: Oberste Ebene wählen, dann > Ebene > Ebenenstil > Kontur.

Alle Ebenen in einer neuen Ebene (Shift+Ctrl+Alt+E) sammeln und eventuell über diese oberste Ebene nochmals einen > Filter > Filtergalerie > Rasterungseffekt anwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.