Photoshop CS6 Buchstaben konvertieren

Heute arbeitete ich mich durch ein kleines Tutorial. Ich wollte Buchstaben konvertieren. Und zwar nicht nur ihre Grösse oder Schriftart verändern, sondern einzelne Teile eines Zeichens verändern und ihnen damit eine persönliche Note zu geben. Dabei ging ich vor, wie in der Hilfe von Adobe Photoshop beschrieben. Schon bald poppte mir eine Fehlermeldung entgegen. Weiterlesen

Wie man automatisch die Hintergrundebene kopiert

Skriptereignis-ManagerNormalerweise kopiert man sich nach dem Öffnen eines Bildes in Photoshop die Hintergrundebene um diese zu bearbeiten und nicht die Originalebene. Da stellt sich die Frage: Kann man diesen Arbeitsschritt (Ctrl+J) automatisieren, sodass beim Öffnen jeder Datei automatisch die Hintergrundebene dupliziert wird? Ja, man kann und zwar folgendermassen: Weiterlesen

Typoeffekte richtig einsetzen

Alternative TeilentsättigungSie haben kein iPhone und daher auch nicht die App „WordFoto“? Tja, dann hilft nur noch ein Workshop für Photoshop. Allerdings ist hier Geduld angesagt, denn das Zusammenstempeln der einzelnen Wörter zu einem Gesamtbild ist nicht nur extrem aufwendig sondern oft auch in den Resultaten sehr unterschiedlich. Aber es geht auch einfacher: Weiterlesen